Not logged in
FAQ  •  Advanced search  •  Login

Auf- und Abbau von Türmen

<<

krunx

User avatar

Mothership
Mothership

Posts: 2169

Joined: 13.07.2011, 07:25

Location: Cologne

Post 26.06.2009, 20:06

Auf- und Abbau von Türmen

Auf- und Abbau von Türmen

Eines der wichtigsten taktischen Mittel auf höherem Niveau ist das Auf- und Abbauen von Türmen. Es ist nur logisch, dass Türme, die gerade nicht stehen müssten, totes Kapital sind und somit keine Rendite erzielen bzw. zur Incomenssteigerung beitragen. Wer dieTechnik des gezielten Auf- und Abbauen richtig einsetzt kann sein Income maximieren und zusätzlichen Druck auf seine Gegner ausüben. Da man dabei auch viel Geld verlieren kann, eignet sich diese Technik für Anfänger weniger.

Grundsätzlich verliert man beim Auf- und Abbauen von Türmen jedes mal 25% des Kaufpreises! Trotzdem kann es sich durchaus lohnen einen Teil seiner Türme abzubauen.

Dafür gib es folgende Gründe:

1. Durch das Abbauen kann man sich mehr und stärkere Creeps leisten. Gegen diese muss der Gegner meistens verteidigen und verliert Income! Mit diesem zusäzlichen Druck kann es gelingen den Gegner vollständig in die Defensive zu drängen und ihn schließlich schneller zu beseitigen.

2. Bereits nach 3 Runden hat man den Geldverlust (25%) durch das höhere Income fast wieder ausgeglichen :

75%*1,1^3= 99825% ( 75% Geldwert mal Incomensteigerung von 10% pro Runde durch Creeps)

Ab diesem Moment mache ich sogar Gewinn mit dem Ab- und Aufbau von Türmen und habe mehr Income als bei normalem Spiel (und 3 Runden sind wirklich nicht so viel!)

3. Durch das Ab- und Aufbauen der Türme erhalte ich die Möglichkeit meine Türme umzupositionieren und auf die Creeps des Gegners abzustimmen.

4. Derjenige, der einem die Creeps schickt muss einem nun die stärksten Creeps schicken um das Spiel einzuschränken udn verliert dadurch income!

In der Summe sind das sehr gewichtige Faktoren, die schnell ein Spiel entscheiden können!

Wann baue ich Türme ab?

1. Derjenige, der mir Creeps schickt, steht momentan unter Druck und schickt mir nur sehr leichte Creeps.

2. Mir fehlt nur noch eine ziemlich geringe Summe zu dem nächsten wirklich richtig starken Creep (z.B Ray oder Shark) (im Vergleich zu den Gesamtkosten des Creeps

3. Momentan sind die stärksten Creeps ziemlich langsam und brauchen min. 3 Runden bis sie an der Stelle sind an der ich sie verteidigen will. (vorallem bei Creeps der 4. Reihe der Fall)

Grundsätzlich versuche ich möglichst spät in einer Runde abzubauen, damit der Gegner sich nicht darauf vorbereiten kann!

Was man abbaut:

Tower die weit hinten stehen und viel Geld kosten, aber momentan nichts killen. Die Slowtower nur, wenn sie im Verlgleich zu den Creeps sehr viel kosten!
Einen gewissen Teil seiner Türme lässt man natürlich (ist eigentlich selbstverstndlich) immer stehen, damit sie die schwachen Creeps killen.

Welche Fehler kann man machen:

1. Man baut viel zu viel auf und ab und schafft es fast nie 4 Runden nicht wieder aufbauen zu müssen.

2. Man baut so ab, dass man gegen die Creeps, die der Gegner nun nicht mehr deffen kann, weil es mehr als das Income einer Runde kostet zu deffen!

3. Man defft zu spät und muss viel mehr bauen als normal.


Die Anwendung dieses taktischen Miittels ist nicht ganz leicht und deshalb eher für fortgeschrittene Spieler als für Anfänger geeignet

Sponsor

Post 26.06.2009, 20:06

Re: Auf- und Abbau von Türmen

<<

Knappe8

Vulture
Vulture

Posts: 395

Joined: 12.12.2011, 21:22

Post 23.10.2015, 10:49

Re: Auf- und Abbau von Türmen

Schönes Tutorial!
Freue mich schon auf den 2. Teil, damit ich endlich weiß, wie ich richtig Türme aufzubauen habe :)

Ohne Aufbauen kein Abbauen *kicher*

Gruß Knappe

Return to Taktik

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron
© CreepTD.com · Powered by phpBB · Style by ST Software