Page 10 of 11

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 02.08.2012, 18:34
by Pezinator
Index fauler Hund :D. Waren die letzen 3 slows jetz zu anstrengend XD. Nene passt schon aber jetz mal wirklich. Wie würdest du die anderen slows bauen?

Ich glaube leider, dass du insgesamt zu viele slows hast.

Hab noch mal eine Variante gemacht. Schau dir die mal an. Also sofern ich nichts übersehen habe, ist wirklich alles gedefft.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 02.08.2012, 19:40
by indeX
1. Man kann nie zuwenig Slows haben
2. Stell dir mal vor in den 4 Circles sind "kritische Massen" da reichen deine Slows nicht!

http://www.creeptd.com/de/games/n444haj ... 9lp87e4b7n <- Überarbeitung^^

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 02.08.2012, 19:43
by Pezinator
1. theoretisch ja. Praktisch hast du vermutlich recht wenn es sich in grenzen hällt
2. Des stimmt allerdings. Meinst du man braucht wirklich so viele slows unten? oder reichen meine auch.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 02.08.2012, 19:46
by indeX
Jeder wie er mag :)

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 29.08.2012, 02:08
by Darkblades
DarkVector

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 29.08.2012, 11:47
by Pezinator
Sind 16 nit a bissl gar viel? Des is ja die oberste grenze die man bei der größe habn sollte.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 29.08.2012, 18:49
by Darkblades
Pezinator, eine Frage...spielst du überhaupt CreepTD oder warum sagst du sowas? :lol:
Ich kenne fast keinen, der auf DarkVector weniger hat wie 16...vllt mal ausnahmsweise 15.
Kannst du ja mal selbst ausprobieren auf DarkVector, weniger als 16 oder 15 Slows zu benutzen.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 30.08.2012, 18:34
by Pezinator
Ego du musst nicht gleich beleidigt sein, nur weil jemand mal eine andere Meinung hat wie du. Ich habe mir gedacht, dass 16 vielleicht ein bisschen viel ist. Ich habs mal mit weniger slows probiert. Abgedeckt ist auch alles. Ob meine deine oder sonst welche besser sind, muss man selber raus finden, ich hab nur mal einen versuch gestartet weniger slows zu benutzen...

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 30.08.2012, 23:04
by Darkblades
Warum denkt jeder, dass man gleich beleidigt ist, nur weil mein nicht nach jedem Satz ein "xD" dranhängt?
Das war lediglich eine normale Antwort.
Dazu sind 15 und 16 nicht gerade nennenswerte Unterschiede, ich finde sogar, dass die 16 klar und eindeutig besser sind, wenn man ein hartes Endgame betrachtet.
Es kommen bei einem AvA dicke Raptoren und dann ist es manchmal eine Sekundenentscheidung wer 2. 3. etc wird.
Da Slow ich lieber enger als mit 4 Kästchenabständen, wie du es gemacht hast.
Solche Slows hat nämlich 501 auf DV auch (nicht wie deine, aber auch 4 Kästchen abstand) und der hatte auch mal eine Situation, dass er verloren hat, nur weil bei ihm die Creeps durch den erhöhten Slowabstand einfach schneller durchgerutscht sind.
Bei einem 1on1 ist das nicht so wild, wenn man kleines bisschen an den Slows spart, da das Game eig. schon meistens davor entschieden wird, da es nur 2 Spieler sind die gegeneinander spielen.
Da aber bei 4 Spielern einfach mehr Masse kommt an Creeps, muss man auch mehr slowen und braucht daher mehr Slows.
Da kann man sich sogar durch die Slows einen "unverdienten" 2.Platz bzw. besseren Platz schnappen, in einem AvA.
Indem man einfach "besser" slowt als die anderen und die Creeps später durchrennen.
Im Endefekt sind Slows nicht gerade ein großes Stück Kuchen des Gewinnanteils, aber man kann damit immernoch tricksen.
Und ich habe mit meinen DV-Slows bisjz nur gute Erfahrungen gesammelt. :roll:

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 31.08.2012, 08:20
by krunx
Kann mich Ego/Darkblades nur anschließen:

Wenn ihr das 1. mal ein Spiel verloren habt, dass ihr mit 2-3 Slows mehr gewonnen hättet, dann baut ihr auch mehr!

Würde den einen Slow unterhalb des Kreises noch 1 nach rechts verschieben!

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 06.09.2012, 22:56
by WienerAuster
Hab mich auch mal an Circlechaos gewagt. Sind allerdings nicht weniger Slows als der Vorposter, nur anders angeordnet :)

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 07.09.2012, 13:06
by Darkblades
Würde den ersten Slow links zwei Kästchen nach oben machen...also zwischen den Wegpfad.
So kann er auch beim oberen Wegpfad aushelfen, da der Slow darüber beim Circle schon viel zutun hat oder hätte.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 07.09.2012, 14:05
by WienerAuster
Hast recht, macht Sinn :) Vielen Dank

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 07.09.2012, 15:27
by Pezinator
Bei deine Variante könnte das gleiche Problem auftauchen, dass IndeX bei mir auch bemängelt hat. Im endgame, wenn viele creeps im circle sind, dann könnten die slows überfordet sein

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 29.10.2012, 15:48
by Darkblades
Hier ist Emerald.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 15.05.2013, 17:46
by Bianca1989
Irgendwie geschieht hier ja gar nichts mehr..

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 15.05.2013, 17:51
by Bianca1989
Defcon hab ich 2 verschiedene, könnt ja euren Senf dazu abgeben.. ^^
(Hinten ist anders)

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 15.05.2013, 19:59
by Ximon
die beiden senkrechten sterne in der mitte weg machen und bei der gablung einen in die mitte packen, ansonsten gut

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 15.05.2013, 21:35
by Lamer
Hey!

Zu der Darkvector Map (Eine meiner Lieblingsmaps) habe ich mal ein paar Testläufe gemacht mit unterschiedlichen Aufbauten. Dazu habe ich Raptoren im Sekundentakt (10 Stück) durchgejagt und mir ihr Verhalten angesehen. Getestet habe ich Darkblades, Pezis und einen eigenen Aufbau.

Ergebnis:

Pezinator:
14 Slow-Tower
Creeps werden sauber verlangsamt und liefen fast vollständig in einer Reihe durch.
Image

Darkblade:
16 Slow-Tower
Creeps liefen am Anfang in einer Reihe - In der Mitte kam es zu Ausbrüchen und zu Rudelbildung. Rudel blieb bis Mapende ohne größere Ausbrüche bestehen.
Image

Eigener Aufbau:
15 Slow-Tower
Creeps bildeten recht früh ein Rudel, liefen jedoch ohne größere Ausbrüche.

Fazit:
Für Defense mit überwiegend Ultis lohnt sich Pezis Aufbau am ehesten.
Bei Defense mit überwiegend Silos schneiden Darkblades und mein Aufbau etwa gleich gut ab.
Meine Variante slowt schlechter am Anfang - Dafür erreichen mehr Silos die Mitte.
Da kann man für das erste Stück aber auch 4 Slow-Tower nehmen. Am Ende nimmt sich das nicht viel.

Re: Slowtower - Positionen

PostPosted: 16.05.2013, 11:47
by Darkblades
Meine Slowtower habe ich extra so gestellt, dass sie sehr eng slowen und in einem Endgame eine "undeffbare" Wave kommt (4er ava), dass man dann am besten Slowt und am Schluss gewinnt bzw. als letztes stirbt.
Also müsste man alle Slowtower auf FASTEST machen, wenn sich keine "Rudeln" bzw. Haufen bilden sollen.
Daher slown meine Slowtower besser als die von Pezi, da er am Anfang schon 4er Abstände hat und die Raptoren schneller sind...dies zeigt sich, wenn es mal viele Raptoren auf einmal sind, wie es meistens der Fall ist. Und das muss ich nicht einmal extra nachschauen :lol:

Wenn man Rudeln/Haufen bilden will, dann stellt man die Slows einfach auf FARTHEST und hilft ein bisschen mit abreissen der Slows nach, wenn man das Häufen beschleunigen will (Dies würde ich aber nur bei 1on1 empfehlen...bei einer starken 4er ava Runde im Endgame ist das meistens Selbstmord, da man nicht alle gedefft bekommt und die Creeps dann schneller bei einem durchrennen).

Und bei meinen Slows habe ich den 3. Slowtower, der zweituntersten Reihe nach rechts verschoben.

Also so:
dv1.png
dv1.png (78.1 KiB) Viewed 11544 times


Ist aber nicht wirklich nennenswert.

Wenn man mehr auf "gleichmäßig" platzierte Slows steht, dann kann man es auch so machen.
dv3.png
dv3.png (68.37 KiB) Viewed 11544 times


Den ersten Slow kann man eins höher machen, wenn man wirklich alles zu 100% gleich haben will.

____

Zu deinen Slows...die finde ich am kritischsten von uns drei. Ich zeichne dir einfach mal alle Punkte an wo die Raptoren schneller durchrennen als bei mir.
Alle 4er Abstände = rot
Wenn kleine Ecken nicht abgedeckt sind = gelb
Und dann hab ich noch einen grünen Punkt, wo es nicht wirklich nennenswert ist, aber eig. macht man den rechten Slow eins weiter nach links um an der Ecke den selben Abstand wie bei Speedvector zu haben.
lamer.PNG
lamer.PNG (63.81 KiB) Viewed 11541 times


Faustregel ist eigentlich, wie ich glaube ich schon paar mal gesagt habe, alle drei Kästchen ein Slow (bei geraden Strecken), wenn man alles feinsäuberlich geslowt haben will.
Meine Nachricht nicht beleidigend nehmen, ich will dir nur zeigen, wie ich die Slows so baue und worauf ich achte.